Den wachsenden Tablet-Markt werden sich laut IDC Android und das iPad teilen. Windows 8 werden hier keine großen Chancen eingeräumt. (Bild: IDC/AppleInsider)

Marktforscher: Das iPad dominiert den Markt bis 2016

Weder Android noch Windows 8 werden laut IDC die Dominanz des iPads brechen können.

Das iPad war nicht der erste Tablet-Computer auf dem Markt, aber der erste, der von den Anwendern begeistert akzeptiert wurde. Alle früheren Versuche, den Kunden einen flachen, transportablen Computer schmackhaft zu machen, waren gescheitert, die Geräte dümpelten in Nischenmärkten vor sich hin.

Kein Wunder, dass Apple im Jahr 2010 mit über 70 % Marktanteil den Tablet-Markt nicht nur anführte, sondern mit dem iPad recht eigentlich erst begründet hat.

Die Dominanz des iPads wurde im folgenden Jahr durch Android angekratzt. Laut IDC wurden 2011 knapp 70 Millionen Tablets verkauft, wobei Apples Markanteil auf knapp 60 Prozent fiel.

Mit der Einführung des iPad 3 gewinnt Apple wieder an Fahrt. IDC schätzt den gesamten Tablet-Markt in diesem Jahr auf rund 107 Millionen Stück, knapp 63 % davon sollen vom iPad gestellt werden. Androids Marktanteil wird bei rund 37% liegen. An dieser Aufteilung wird sich nach Einschätzung der Marktforscher bis 2016 nichts ändern, das iPad wird den Markt nach wie vor klar bestimmen.

Dabei haben die Marktforscher Apples Verkaufsstrategie, das Vorgängermodell zum aktuellen iPad weiterhin auf dem Markt zu lassen und zu einem deutlich günstigeren Preis anzubieten ebenso berücksichtigt, wie die zahlreichen Gerüchte um ein 7-Zoll-iPad. Mit der Preissenkung hält Apple die Billigkonkurrenz aus dem Android-Lager in Schach, mit einem kleineren iPad könnte Apple völlig neue Kundenkreise erschließen.

Die Prognose der Marktforscher ist ein wenig verblüffend. Nicht nur, weil sie sich weit in die Zukunft vorwagt, sondern auch, weil in ihr Windows 8 überhaupt keine Rolle zu spielen scheint. Anscheinend traut man Microsoft nicht mehr zu, sich im wachsenden Mobilmarkt dauerhaft zu behaupten.

Die besten iPhone Tipps gratis per E-Mail...

Über 20.000 Leserinnen und Leser erhalten bereits "iPhone Daily" gratis per E-Mail:

  • Brandheiße iPhone News: So wissen Sie vor Anderen Bescheid, was es neues für das iPhone gibt!
  • Gratis-Tipps: Holen Sie mehr aus Ihrem iPhone heraus!
  • Power-Apps: Die besten Programme für Ihr iPhone!

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Empfehlen Sie uns weiter!

Per Social Bookmark oder Blog
Klicken Sie auf das Icon des von Ihnen verwendeten Services:

Tags: | Autor: Giesbert Damaschke | Datum: 15.06.2012