Ein kleineres iPad? Unwahrscheinlich

Angeblich soll Apple an einem iPad mit kleinerem Display arbeiten. Das Gerücht ist allerdings eher unwahrscheinlich.

Seit es das iPad gibt, gibt es die Kritik, dass es mit einer Bildschirmdiagonale von knapp 10 Zoll einfach zu groß sei, um es immer dabei zu haben. Die Konkurrenz  war denn auch nicht müßig, und hat Tablet-Computer mit rund 7 Zoll Diagonale auf den Markt gebracht. Jüngstes Beispiel ist Amazons Kindle Fire, der im Weihnachtsgeschäft zu einem Bestseller wurde.

Kein Wunder, dass die Analysten und Marktbeobachter immer wieder betonen, dass Apple dem Konkurrenzdruck nur Stand halten könne, wenn man in Cupertino ebenfalls ein kleineres iPad als Alternative auf den Markt bringt.

Gerüchte, dass Apple an einem entsprechendem iPad arbeite, gibt es immer wieder, nun hat es auch die Washington Post erreicht. Dort zitiert man namentlich nicht genannte Lieferanten von Apple, die von Tests mit einem 7- oder 8-Zoll-iPad berichten. Angeblich soll das Display die gleiche Auflösung bieten wie das aktuelle iPad, aber einen kleineren Bildschirm bieten.

Diese Information ist vermutlich richtig. Doch leider erlaubt sie keine Rückschlüsse auf ein kommendes Gerät. Schon Steve Jobs erwähnte nebenbei, dass man bei Apple verschiedene Display-Größen ausprobiert und sich schließlich für das aktuelle Format als das bestmögliche entschieden habe.

Auch der gewöhnlich sehr gut informierte John Gruber erteilt dem Gerücht eine Absage. Nach seinen Informationen handelt es sich bei den 8-Zoll-Geräten um Testmodelle, mit denen Apple immer mal wieder experimentiert, ohne dass daraus tatsächlich Produkte werden, die auf den Markt kommen.

Die besten iPhone Tipps gratis per E-Mail...

Über 20.000 Leserinnen und Leser erhalten bereits "iPhone Daily" gratis per E-Mail:

  • Brandheiße iPhone News: So wissen Sie vor Anderen Bescheid, was es neues für das iPhone gibt!
  • Gratis-Tipps: Holen Sie mehr aus Ihrem iPhone heraus!
  • Power-Apps: Die besten Programme für Ihr iPhone!

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Empfehlen Sie uns weiter!

Per Social Bookmark oder Blog
Klicken Sie auf das Icon des von Ihnen verwendeten Services:

Tags: Gerüchte, IPad, IPad 3, | Autor: Giesbert Damaschke | Datum: 14.02.2012