Zapd ermöglicht die schnelle und einfache Gestaltung von Webseiten auf dem iPhone.

Webseiten auf dem iPhone gestalten

Mit dem kostenlosen Editor Zapd gestalten Sie Webseiten direkt auf dem iPhone

Wer mit dem iPhone seine Webseite pflegen möchte, der hat ein Problem: das geht nämlich nicht bzw. nur sehr beschränkt. Zwar kann man HTML-Code auf dem iPhone bearbeiten, doch das ist eine ziemlich fummlige Angelegenheit, und Bilder oder andere Inhalte können Sie via iPhone nicht auf Ihren Server laden und in Ihre Webseite einbinden.

Mit dem kostenlosen Editor Zapd gibt es nun eine Lösung. Der Editor stellt eine Reihe von Templates bereit, die Sie direkt auf dem iPhone mit eigenen Inhalten füllen können. Dabei ist auch der Zugriff auf die auf dem iPhone gespeicherten Fotos möglich.

Die Webseite wird anschließend auf den Server des Anbieters hochgeladen. Dazu benötigt man entweder einen (kostenlosen) Account bei Zapd oder meldet sich via Facebook an. Die Webseite kann anschließend via Facebook, Twitter oder E-Mail bekannt gemacht werden.

Die besten iPhone Tipps gratis per E-Mail...

Über 20.000 Leserinnen und Leser erhalten bereits "iPhone Daily" gratis per E-Mail:

  • Brandheiße iPhone News: So wissen Sie vor Anderen Bescheid, was es neues für das iPhone gibt!
  • Gratis-Tipps: Holen Sie mehr aus Ihrem iPhone heraus!
  • Power-Apps: Die besten Programme für Ihr iPhone!

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Empfehlen Sie uns weiter!

Per Social Bookmark oder Blog
Klicken Sie auf das Icon des von Ihnen verwendeten Services:

Tags: Webseiten, Editor, Facebook, | Autor: Giesbert Damaschke | Datum: 29.03.2011